Username: Passwort:
Neue User - Registrierung
Dieses Spiel spielen

Statistik der gewonnenen Spiele
weiss1912 (49.57 %)
schwarz1775 (46.02 %)
Remis170 (4.40 %)

Springermatt-Schach

Diese Variante von Bruce Zimov aus dem Jahre 1972 führt ein interessantes Ziel - anstatt dem König muss ein Springer Schachmatt gesetzt werden. Das bedeutet dass jeder Spieler mit einem Springer (auf der üblichen Königsposition) und zwei Königen (auf den üblichen Springerpositionen) spielt - siehe das nächste Bild:



Angesichts dieser Änderungen gelten folgende Regeln:
  • Eine Rochade erfolgt mit dem Springer und einem Turm, gemäss üblichen Rochaderegeln (weder Springer noch Turm haben sich vor der Rochade bewegt, der Springer darf nicht angegriffen sein, wie auch kein Feld zwischen dem Springer und dem Turm angegriffen sein darf).
  • Könige könne wie andere Figuren geschlagen werden.
  • Da der Springer die Rolle des Königs übernimmt, muss die Figur aus dem Schach gezogen werden und darf nicht auf ein angegriffenes Feld ziehen.
  • Ein Bauer kann in ein König und kann natürlich nicht in einen Springer umgewandelt werden.

Dieses Spiel spielen

Siehe auch: Schach, Chinesisches Schach, Japanisches Schach, Eckschach, Festungsschach, Hordenschach, Schleifenschach, Antischach, Arterhaltungsschach, Maharadscha Schach, Drei Schach Schach, Dunkles Schach, Atomschach, Janusschach, Embassy Schach, Wandschach, Irres Wandschach, Zylinder Schach, Amazon Schach, Berolina Schach, Fischer Random Schach, Leganschach, Springer-Staffel-Schach, Grosses Schach, Capablanca Random Schach, Los Alamos Minischach, Vieldeutiges Schach, Minishogi, Würfel-Schach, Recycling Schach, Eiszeit-Schach, Behemot Schach, Cheshire Cat Schach, Springermatt Schach, Rennen der Könige, Würfel Schach 10x10, Gemetzel Schach
Datum und Zeit
Freunde Online
Abonnierte Foren
Vereine
Tip des Tages
Copyright © 2002 - 2024 Filip Rachunek, all rights reserved.
Zurück nach oben