User Name: Password:
New User Registration
Moderator: Caissus 
 Schachvarianten (10x8)




Messages per page:
List of discussion boards
You are not allowed to post messages to this board. Minimum level of membership required for posting on this board is Brain Pawn.
Mode: Pawns must be approved
Search in posts:  

27. February 2008, 14:30:40
Caissus 
Subject: Ein Januschachspiel

15. February 2008, 17:55:55
SMIRF Engine 
Subject: Re: 10x8 Computerschach per Winboard_F
SMIRF Engine: Well, I try to translate and extend (German readers please forgive me ;-) ): As far as I know, the autor of Winboard_F is working on the support of several variants. Generally the differing castling rules are one main problem. SMIRF is able to follow several of those castling methods - thus other people surely also will be successful with that one day. The best option would be to ask the writers of those new Winboard extensions and 10x8 engines themselves for details.

15. February 2008, 17:45:20
Caissus 
Subject: Analysebrett für Janusschach
der Bdf hat auf Seite "Spielwiese" ein Analysebrett für Janusschach hinterlegt, das recht praktisch ist. Hier der Link dazu:

http://www.bdf-spielwiese.de/janbrett.php?fen=g

15. February 2008, 02:07:41
Walter Montego 
Subject: Re: 10x8 Computerschach per Winboard_F
SMIRF Engine: Sorry Reinhard, my translator made hash of your last post and I can't figure out what you mean. I hope the posts I've made recently read well in German. I don't remember too much of my German from highschool to be able to check if the translation is correct.

Sorry Reinhard, mein Übersetzer aus Hash Ihrer letzten Beitrag, und ich kann nicht herausfinden, was du meinst. Ich hoffe, dass die Beiträge Ich habe vor kurzem auch in deutscher Sprache lesen. Ich weiß nicht mehr viel von meiner deutschen Hochschulausbildung zu können, um zu überprüfen, ob die Übersetzung korrekt ist.

9. February 2008, 22:42:21
SMIRF Engine 
Subject: Re: 10x8 Computerschach per Winboard_F
Walter Montego: Soweit ich weiß, wird daran gearbeitet. Das Problem sind im allgemeinen die abweichenden Rochaderegeln. SMIRF kann es ja - da werden es andere sicher auch irgendwann schaffen! Am besten fragt man die Autoren dieser Neuerungen selber.

9. February 2008, 22:25:00
Walter Montego 
Subject: Re: 10x8 Computerschach per Winboard_F
SMIRF Engine: Gibt es oder wird es Embassy Schach zu haben?
Gibt es oder wird es Janus Schach zu haben?

9. February 2008, 20:57:56
SMIRF Engine 
Subject: Re: 10x8 Computerschach per Winboard_F
Caissus:

Die aktuelle Donationware-Version von SMIRF samt GUI gibt es auf: http://www.10x8.net/down/SmNewSetup.exe.


Mit den Winboard_F und Smirf-o-Glot (via: http://home.hccnet.nl/h.g.muller/dwnldpage.html etc.) und der alternativen ChessGUI (via: http://www.w2410tmq9.homepage.t-online.de ) habe ich selber leider noch keine Erfahrung sammeln können, da mir dazu vernünftige Betriebsanleitungen fehlen. Wer sich aber mit Winboard auskennt, wird klar kommen. Ansonsten kann man auch im Winboard Forum lesen: http://wbforum.vpittlik.org/index.php

9. February 2008, 19:28:10
Caissus 
Subject: Re: 10x8 Computerschach per Winboard_F
SMIRF Engine: Interessant! Wo kann man das downloaden?

6. February 2008, 14:34:14
SMIRF Engine 
Subject: 10x8 Computerschach per Winboard_F
Viele werden es noch nicht mitbekommen haben: Harm G. Muller hat ein Winboard
Derivat namens Winboard_F herausgebracht, das zahlreiche Schachvarianten unter-
stützt und insbesondere auf die Ermöglichung des 10x8 Schachs auf Basis des
Capablanca Figurensatzes abzielt. GothicChess (R) ist eine solche Variante.
Zudem gibt es von ihm einen TMCI-Winboard Adapter Smirf-o-Glot, der SMIRF-
Engines unter Winboard_F zum laufen bringt.

Wie vorhin im GC Forum zu lesen war, gibt es inzwischen folgende 10x8 Engines:

1. Smirf/Smirfoglot
2. Joker80
3. TJchess10x8
4. TSCP Gothic
5. fMax
6. BigLion80
7. ArcBishop80
8. Chancellor (retired)

Mit weiteren 10x8 Programmen kann daher in Bälde gerechnet werden.

8. April 2006, 16:22:36
Caissus 
Subject: Re: RULE TO BE ADDED
SMIRF Engine: Sehr wahrscheinlich...

8. April 2006, 16:19:50
SMIRF Engine 
Subject: Re: RULE TO BE ADDED
Caissus: Da 8x8 und 10x8 anders als 9x9 Bretter geradzahlig sind, dürfte auch eine Drehsymmetrie die Chancen ähnlich verteilen. Allerdings hat dies (noch) keine Spieltradition.

8. April 2006, 16:12:39
Caissus 
Subject: Re: RULE TO BE ADDED
SMIRF Engine: Gespiegelte Stellungen 1:1 haben wir hier bei allen Schach und Schachvarianten, d.h. der w Aufbau wird in der Mittellinie gespiegelt und S ist analog aufgebaut.Aufgrund dieser Tatsache hat S die gleichen Möglichkeiten wie W ,nur eben einen Halbzug später.
Denkbar wäre z.B. auch eine umgekehrte Spiegelung: Wenn z.B. beim FRC der Turm bei W auf a1 sitzt kommt er bei S auf h8, die D bei W z.B. auf b1 bei S auf g8,wKönig c1 sK f8 usw. Gibt´s glaube ich bei ICC sowie bei SchemingMind. Da weiß ich nämlich nicht genau, ob das dann alles so einfach ist.

8. April 2006, 15:28:44
SMIRF Engine 
Subject: Re: RULE TO BE ADDED
Modified by SMIRF Engine (8. April 2006, 16:05:22)
Caissus: Soweit ich weiß, hat die WNCA einen Preis dafür ausgesetzt, falls einer nachweist, dass es eine solche extrem bevorteilende Stellung im Chess960 gibt. Das geschah natürlich in der Überzeugung, dass dies nicht möglich sei - wozu ich mich anschließe.

Beim Chess960 kann nur EIN diagonaler Läufer den Königsbereich treffen, dann aber nicht auf den König direkt zielen. Der Effekt ist also im 8x8 Schach bei weitem nicht so extrem. Aber auch beim CRC macht es eigentlich ein Spiel nicht unmöglich. Nur, es gibt (glücklicherweise) keine CRC Eröffnungsbibliotheken. So könnte Schwarz evtl. ohne Not verladen werden. Da es genügend CRC Stellungen gibt, sollte man dennoch von einer weiteren Selektionsmöglichkeit Gebrauch machen, um das Spiel chancengleicher zu gestalten.

Das mit den gespiegelten Stellungen habe ich noch immer nicht verstanden. Was soll wozu gespiegelt sein?

8. April 2006, 14:49:58
Caissus 
Subject: Re: RULE TO BE ADDED
Smirf : Es wird auch vom FRC immer wieder behauptet, daß es Stellungen gibt,bei denen S hoffnungslos benachteiligt ist.Ich zweifle nach wie vor daran und der konkrete Nachweis steht n.m.A. aus. W hat in Schach einen durch den Anzugsvorteil hervorgerufenen Eröffnungsvorteil von ungefähr 0,25-0,4 Bauerneinheiten. Bei einzelnen Eröffnungen (z.B. Königsgambit)kann das auch mal mehr sein. Soweit normal, und mich würden gespiegelte Stellungen interessieren,die zu unmittelarem Verlust von S. führen.

2. April 2006, 12:37:00
Walter Montego 
Subject: Janus Chess tournament April 9th start

9. February 2006, 22:11:03
SMIRF Engine 
Subject: Re: Neue SMIRF Beta Version 1.50
Modified by SMIRF Engine (9. February 2006, 22:12:31)
Caissus: Dazu habe ich bereits ein paar Vorstudien gemacht. Mir war das zu Beginn des Projektes einfach zu unwichtig, da ich zunächst nur überhaupt eine GUI zur Verfügung haben wollte.

Leider machte das alles ziemlich viel Arbeit, die sich bislang aber nicht rentiert hat. Nun ja, es gibt mit SMIRF bedauerlicher Weise stets mehr Ärger als Erfolg ...

9. February 2006, 21:20:22
Caissus 
Subject: Re: Neue SMIRF Beta Version 1.49
SMIRF Engine: Hallo Reinhard , habe schon mal das Programm getestet und es macht einen guten Eindruck.Aber Frage : Ginge es nicht auch mit Spiel auf Bildschirmgrösse? Das finde ich bei dem sicher deutlich schwächer spielenden MAX besser.

9. February 2006, 18:17:26
SMIRF Engine 
Subject: Capablanca Random Chess auf Wikipedia

7. February 2006, 13:45:20
SMIRF Engine 
Subject: Neue SMIRF Beta Version 1.49
Hallo Freunde des Chess960, CRC und anderer FullChess Spiele,

die neue SMIRF Beta Version wurde ein wenig vom alten Ballast befreit, und die Editier-Oberfläche hoffentlich etwas übersichtlicher gestaltet. Es wird nun zudem eine STL-DLL weniger im Paket verwendet.

Download ist über http://www.chessbox.de/Compu/schachsmirf.html möglich.

Die Engine selber wurde kaum verändert. Für jene, welche die letzten Updates verpasst haben, dürften dennoch Fortschritte im 10x8 Schach spürbar sein.

Mit bestem Gruß, Reinhard.

11. September 2005, 22:09:28
Harassed 
Subject: Re: Knight relay chess
Modified by Harassed (11. September 2005, 22:10:11)
Caissus: cannot be captured by them = Springer sind unsterblich, keine Figur von Gegner kann die schlagen (c3=Springer=unsterblich => kann man nicht schlagen)

11. September 2005, 21:40:06
Caissus 
Subject: Re: Knight relay chess
fungame: aber die Figur auf d5 ist ein Bauer und kein Springer!

11. September 2005, 21:37:15
Harassed 
Subject: Re: Knight relay chess
Caissus:
rules: (sorry copied from english ones)
Knights cannot capture enemy pieces and cannot be captured by them. It also means that a knight cannot give a check or a checkmate.

11. September 2005, 20:43:58
Caissus 
Subject: Knight relay chess
http://brainking.com/game/ShowGame?g=1042545
Weiss jemand warum ich in dieser Stellung mit dem Bd5 nicht den Sc3 schlagen kann?

25. August 2005, 23:10:12
mangue 
Caissus,
Es gibt kein Dauerschach, es ist verboten, 3 mal schach zu geben mit gleiche Figure auf gleiche Stelle. Der schach macher muss etwas anders spielen. Es geht nicht nur für schach, aber auch für jeden Angriff.

Es ist immer der Angreifer, der ändern muss.

19. August 2005, 20:32:30
Caissus 
Subject: Chinesisches Schach
verbietet nach den Regeln ein Dauerschach.Wie hat man sich das vorzustellen wenn man es doch gibt? Partieverlust? Oder schlicht unmöglicher Zug?

15. July 2005, 17:21:55
votacommunista 
Subject: Re: Programme
BFG: ist zwar net freeware aber hier: http://www.zillions-of-games.com/cgi-bin/zilligames/submissions.cgi/40962?searchgame=atomic%20chess

Zillions-of-games kann aber net nur das. Sehr empfehlenswert!

15. July 2005, 17:08:18
[Del] 
Subject: Programme
Kenn jemand ein Programm, das Atomschach spielt? Benötige nämlich noch Training und für Analysen sollte es auch noch zu gebrauchen sein und am besten noch Freeware. Danke

Date and time
Friends online
Favourite boards
Fellowships
Tip of the day
Copyright © 2002 - 2017 Filip Rachunek, all rights reserved.
Back to the top