Brugernavn: Kodeord:
Ny bruger registrering
Moderator: Caissus , toedder 
 BrainKing.de

Oversætter(e): Caissus, Ghardz, gogul

Deutschsprachiges Forum


Meddelelser per side:
Liste over diskussionsborde
Du har ikke rettigheder til at skrive meddelelser til dette bord, Mindste medlemsskabsniveau nødvendigt for at skrive til dette bord er BrainBonde.
Tilstand: Alle kan skrive
Søg i meddelelser:  

<< <   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   > >>
11. April 2018, 20:19:25
DOKO 
Emne: Supergrossmeister
Ich muss mal wieder meinem ärger hier Luft machen.
Spieler mit teilweise 500 Punkten weniger führen mich hier vor. Ich verstehe das nicht, wenn diese Spieler wirklich so gut sind, wieso haben sie dann 500 Punkte weniger?

30. Januar 2018, 09:22:29
Jaak 
Emne: Re: Ende von Brainking
DOKO:
149/5000
Ich bin mir sicher, dass er es verkaufen will, sonst würde er es nicht schreiben.
Es ist möglich, dass Verhandlungen mit mehreren potenziellen Käufern stattfinden, aber dies ist ein Geschäftsgeheimnis.

23. Januar 2018, 17:17:27
DOKO 
Emne: Re: Ende von Brainking
speachless:
Na gut, dann warten wir mal ab, hoffentlich findet er einen Käufer.
Danke für die Informationen!

12. Januar 2018, 02:44:55
speachless 
Emne: Re: Ende von Brainking
DOKO: Deine Haltung finde ich legitim.

Soviel ich von anderen Forendiskussionen aber auch zum Teil von Fencer direkt erfahren hatte war, dass er eigentlich schon länger versuchte, diese Seite zu verkaufen, unter anderem wegen Kapazitäts-Problemen. Doch die bisher eingegangenen Kauf-Angebote für brainking seien nicht marktgerecht gewesen oder zum Teil hätten sich potentielle Käufer zwar gemeldet, einige hätten noch vor oder während den Verhandlungen einfach kein Interesse mehr gezeigt und sich nicht mehr gemeldet, um zu einem Vertrag überhaupt gelangen zu können.

Weshalb auch immer, die Situation ist schwierig. Doch er will verkaufen, möchte sie aber logischerweise nicht verschenken, was legitim erscheint. All seine Gründe kenne ich natürlich nicht und wäre nur Spekulation. Eine Deadline? Weiss nicht, ich bin froh, wenn er so lange wie möglich durchhaltet und die Seite nicht aufgibt. Würde er einen Einstelltermin angeben, dann würden wir riskieren dass die Deadline kürzer ausfallen würde, das wär dann das Pech aller.

Ich verstehe Deine Entscheidung, diese wirkt konsequent und verständlich.

11. Januar 2018, 19:08:27
DOKO 
Emne: Re: wende in schachpartien
DOKO:
Gerade eben ist es wieder passiert. vom Hausmeister zum Grossmeister.

11. Januar 2018, 19:04:17
DOKO 
Emne: wende in schachpartien
Ich erlebe gerade mal wieder, wie im schach aus einem Hausmeister ein Grossmeister wird. Es ist zum kotzen, wie man im Fernschach verarscht wird.

11. Januar 2018, 16:41:32
DOKO 
Emne: Re: Ende von Brainking
speachless:
Danke für die Antwort, aber das hilft mir nicht wirklich weiter.
Ich bin jetzt wieder Bauer und werde auch keinen Turm mehr kaufen, wenn ich nicht ganz genau weiss, wie lange es Brainking noch gibt.
Vielleicht sollte Fencer mal ganz genau sagen, wie lange Brainking noch mindestens existiert.
Das wäre doch für alle besser, ich kaufe dann wahrscheinlich wieder einen Turm, um neue Turniere zu spielen. Wenn ich aber nicht weiss, wann Schluss ist, kaufe ich lieber keinen Turm.

2. Januar 2018, 19:45:08
speachless 
Emne: Re: Ende von Brainking
Tilpasset af speachless (2. Januar 2018, 19:45:44)
DOKO: Fencer sprach bei der Ankündigung davon, dass es keine Garantie für einen Unterhalt der Seite ab 2018 gibt. Sprich die neuliche Upgrade Ankündigung ist zwar erfreulich, heisst aber nicht, dass die Pläne geändert wurden, nur dass es noch nicht soweit ist. Er würde die Seite nicht einstellen, sondern sie nicht mehr betreuen, was dann geschehen würde ist reine Spekulation.

2. Januar 2018, 18:41:05
DOKO 
Emne: Ende von Brainking
Ich freue mich natürlich, wenn es weitergeht, aber ich bin doch leicht verwirrt.
Geht Brainking nun weiter oder nicht? Vor einem Jahr wurde das Ende angekündigt und jetzt geht es wohl doch weiter.
Kann mich mal jemand aufklären, und bitte auf deutsch, kein Link zu einer englischen Erlärung!
Danke im vorraus!

29. Marts 2017, 21:05:52
DOKO 
Emne: Remisangebot
Ich wollte hier zwar nichts mehr schreiben, aber das muss doch sein!
Einer meiner Gegner hat mir gerade eben einen Zug vorm Matt Remis angeboten. Ich habe ihn natürlich sofort matt gesetzt.
Resümee des ganzen: In klarer Remisstellung wird Remis abgelehnt, in verlorener wird geboten.

Interessant, interessant, interessant!

7. August 2016, 03:07:38
DOKO 
Emne: Grenzenlose Dummheit
Wieso werden meine Remisangebote in klarer Remisstellung ständig abgelehnt???
wieso???
wieso???
wieso???

18. April 2016, 18:01:00
DOKO 
Emne: Turnier kommt nicht zum laufen!!!
Ich muss mir in Zukunft überlegen, ob ich hier noch Turniere ausschreibe!
Das Turnier "Spinnenlinetris" kommt nicht zum laufen, obwohl ich gestern sogar noch 7 Spieler mit Turm angeschrieben habe.
Keiner hat sich eingetragen!
Es ist sehr traurig, vor allem wenn man bedenkt, dass die von mir ausgeschriebenen Turniere fast die einzigen sind, die spielbar sind. Zum grossen Teil steht doch nur Müll bei den Turnierangeboten, entweder unmögliche Zeiten oder schlechte Spielbedingungen (z.B. drei Siege Match).
Es ist schade, vielleicht sollte ich mich wirklich zurückhalten und nur noch Freipartien spielen, dort findet man sehr schnell Gegner.

12. Januar 2016, 23:28:27
DOKO 
Emne: Supergrossmeister 2016
Tilpasset af DOKO (12. Januar 2016, 23:38:06)
Also ich muss schon sagen, die schachliche Spielstärke meiner Gegner ist ganz schön gestiegen.

Spieler, die 2015 noch kein Problem waren, führen mich hier vor, als ob ich ein Anfänger bin.
Ich vermute mal, der eine oder andere hatte unter dem Weihnachtsbaum Schachspielstärke zu liegen.

PS: Man muss das ganze wirklich mit Humor auffassen. Jetzt habe ich wirklich gerade die Dame einzügig eingestellt.

13. December 2015, 13:20:37
Saber Rider 
Emne: Re: falsch verbunden
DOKO: Da bleibt Dir wohl nichts anderes übrig als abzuwarten, bis die Zeit Deines Gegners abgelaufen ist.

12. December 2015, 23:48:09
DOKO 
Emne: falsch verbunden
Gerade erlebe ich schon wieder einen "Hammer"!!!
Einer meiner Gegner hat in zwei Partien jeweils nur noch den blanken König, gibt nicht auf und spielt auch nicht weiter!!!
In allen anderen Spielen hat er gezogen.
Da frage ich mich doch echt, ob da im Gehirn was falsch verbunden ist.
Was soll das???

7. December 2015, 17:49:52
DOKO 
Emne: Auszählen beim Go
Ich habe schon wieder das Problem, dass mein Gegner nicht passt, obwohl er wahrscheinlich gewinnt.
Ich bin der Meinung, dass derjenige, der am gewinnen ist, auch die Auszählung durchführen soll.
Das bedeutet, er muss zuerst passen.
Wenn er das nicht macht, wird das ganze Spiel eine Farce, aber ich sehe nicht ein, dass ich mich erst grossmeisterlich vorführen lassen muss und dann auch noch die Auszählung vornehme!

24. August 2015, 21:14:33
DOKO 
Emne: Dauerschach und Gegner lehnt remis ab
Ich bin schon wieder stinksauer, weil ich diese Blödheit nicht mehr ertragen kann. Deswegen schreibe ich hier was, um meine Wut zu kompensieren.

In mehreren meiner Partien gibt es Dauerschachsituationen und meine Gegner lehnen Remis ab. Ist das einfach nur Blödheit oder machen sie das mit Absicht.

Da ich leider nur Deutsch verstehe, weiss ich auch nicht, wen ich hier informieren soll. Ich werde einfach weiterspielen und wenn ich irgendwann beim 500. Zug bin und jemand anders merkt das, dann werde ich hier auf diesen Beitrag hinweisen.

11. Juli 2015, 20:06:16
DOKO 
Emne: aufgeben im 1.Zug
Ich frage mich schon wieder, was hier mit manchen los ist.
Einer meiner Gegner nimmt an einem Zufallsturnier teil, in dem es nur Schachvarianten gibt und gibt seine Spiele gleich auf.
Ich finde, wenn er kein Schach kann, soll er nicht teilnehmen. Ich habe das Turnier ausgeschrieben, weil ich spielen will und nicht wegen Punkte in der Tabelle. Es ist schon schwer genug, schachturniere hier zum laufen zu kriegen, die meisten spielen doch nur Glücksspiele.
Ich bin jedenfalls stinksauer, ich wollte ihm das schreiben, aber wahrscheinlich versteht er kein Deutsch, deswegen mein Beitrag hier, um meinem Ärger Luft zu machen.

21. April 2015, 19:35:55
speachless 
Emne: Re: Chinesisches Schach - Xiangqi
georg21: Bin ganz geduldig ;-)

20. April 2015, 18:11:09
georg21 
Emne: Re: Chinesisches Schach - Xiangqi
speachless: Selbstverständlich. Allerdings noch nicht zu diesem Zeitpunkt. Gerüchten zufolge soll eine dt. Ausgabe in Arbeit sein. Falls Deine Geduld zu sehr strapaziert wird, warum nicht einfach die günstige Gelegenheit ergreifen und Englisch ein wenig auffrischen?

18. April 2015, 16:38:27
speachless 
Emne: Re: Chinesisches Schach - Xiangqi
georg21: Gibt es auch eine Deutsche Übersetzung dieser Gegenüberstellung?

18. April 2015, 14:14:22
georg21 
Emne: Chinesisches Schach - Xiangqi
Hallo liebe Denksportler,
BrainKing bietet die Gelegenheit 37 Schachvarianten auszuprobieren, darunter auch das Chinesische Schach Xiangqi. Der eine oder andere hat es sicher schon gespielt. Allgemein wird eine Einführung vermisst, die mehr als eine Regelerklärung bietet. Jetzt existiert einen Artikel, der Internationales Schach und Xiangqi gegenüber stellt und sich insbesondere an Anfänger richtet. Aber auch Fortgeschrittene werden Interessantes entdecken:
Introduction to Chinese Chess (XiangQi) for Chess Players
Vielleicht ein Grund es einmal mit Chinesischem Schach zu versuchen?

19. Oktober 2014, 01:23:16
DOKO 
Emne: Remis
Ich muss hier meinem Ärger mal wieder Luft machen. Mein Gegner und ich haben jeweils noch einen Turm und einen Bauern, mein Bauer steht auf der g-Linie, seiner auf der f-Linie, dass Spiel ist völlig ausgeglichen und er hat jetzt schon zum zweiten mal Remis abgelehnt.
Ich bin jetzt seit über 3 Monaten nur noch Bauer, hatte gerade schon wieder daran gedacht, wieder Turm zu werden, aber solche Leute bringen mich echt auf die Palme und dass führt dazu, dass mir hier der Spass versaut wird und ich dann natürlich keine Lust habe, wieder Turm zu werden.
Naja, Bauer ist ja auch was schönes... herrliche Landluft usw.
Aber Spass beiseite, hier fehlt wirklich ein Ansprechpartner, der soche Dinge regelt, dass habe ich ja schon oft angesprochen.

10. Maj 2014, 22:21:34
DOKO 
Emne: Re:
Jaak:
Jetzt, wo die Sache erledigt ist schreibst du was. Ich habe damit seelisch abgeschlossen und werde garantiert nichts melden.
Warum hast du dich vor einer Woche nicht gemeldet und mir geholfen???

10. Maj 2014, 10:56:52
Jaak 
Emne: Re:
DOKO: Diese Position ist Russische Dame (Frolic gegen DOKO)
Nach den Regeln der russischen Dame müssen schlagen h8xd4xb6 aber DOKO schlagte h8xa1.
Das BrainKing Russische Dame Programm ist fehlerhaft.
Fehler melden! http://brainking.com/de/ReadBug?bgi=2508

9. Maj 2014, 21:43:51
DOKO 
Emne: Re:
Zur Information für alle, auch wenn es wahrscheinlich keinen interessiert:
Frolic hat Remis geboten, ich habe angenommen und werde in Zukunft wahrscheinlich keine Dame mehr spielen, egal welcher Art.
Es ist traurig, aber das ist nach Go schon die zweite Spielart, die mir vermiesst wurde. Was hier bei Brainking fehlt, ist ein Ansprechpartner, an den man sich im Notfall wenden kann. Ich meine jemanden, der Deutsch und Englisch versteht und einem sofort weiterhilft.
Wenn man hier Hilfe braucht, kommt man sich vor wie ein Autofahrer, der in der Wüste liegenbleibt und der nächste Ort ist 500 km entfernt und das Handy streikt.
In dem Sinne, ein schönes Wochenende allen
Gruss DOKO

3. Maj 2014, 22:27:01
DOKO 
Emne: Re:
HansMaulwurf:
Erst mal danke für die Antwort. Das was du schreibst, habe ich auch gelesen, aber Frolic hat bisher nur dieses eine Spiel gespielt, wahrscheinlich ist er Experte.
Wenn ich verloren habe, dann habe ich verloren, dass macht mir nichts aus, aber dann soll es auch regelgerecht sein.
Es sowieso alles komisch, bevor ich zu Brainking kam, dachte ich, es gibt nur eine Damenvariante. Kein normaler Mensch blickt hier durch, was der Unterschied zwischen den einzelen Varianten ist, ich muss mir jedesmal die Damenregeln neu durchlesen, wenn ich eine Variante spiele.

3. Maj 2014, 22:17:05
Saber Rider 
Hallo DOKO!

Bei den Regeln für Russische Dame steht: "Im Gegensatz zu internationale Dame muss man nicht den längst möglichen Zug machen." - http://brainking.com/de/GameRules?tp=117
Das kann sich meines Wissens nach nur auf das Schlagen beziehen, da man bei Dame immer nur ein Feld zieht. Und wenn das System Deinen Zug akzeptiert hat, dann sollte alles in Ordnung sein, so wie es ist.

3. Maj 2014, 21:13:18
DOKO 
Emne: Russische Dame
Tilpasset af DOKO (3. Maj 2014, 21:41:39)
Es geht um mein Spiel gegen Frolic, muss ich bei russischer Dame einen Doppelsprung machen oder nicht?
Er hat mir auf Russisch mitgeteilt, dass ich weiterspringen muss, aber das System hat meinen einfachen Sprung akzeptiert!!!
Frage jetzt: wieso???
Kann das mal jemand klären, also bitte Filip Rachunek über die Situation informieren, dass wäre nett. Und bitte möglichst heute oder morgen und nicht erst in 3 Wochen, mir hängt so etwas nämlich zum Hals heraus!

PS: Ich habe jetzt selbst eine Anfrage auf deutsch an Fencer gestellt. Trotzdem wäre es nett, wenn ihn jemand doch noch zusätzlich informieren könnte, falls er mich nicht versteht.

25. November 2013, 12:34:02
Saber Rider 
Da hilft es wohl nur, solche Turniere zu boykottieren und sich nicht dafür anzumelden.

24. November 2013, 22:31:00
DOKO 
Emne: Re: Turniere _ Alter Mann
Jetzt haben wir den nächsten, der einen Haufen Turniere mit unmöglicher Zeit ausgeschrieben hat.
Aber das scheint ja hier sowieso keinen zu interessieren.

Schade eigentlich

16. November 2013, 00:10:15
DOKO 
Emne: Turniere _ Alter Mann
Auch wenn ich mich jetzt mal wieder unbeliebt mache, würde ich doch gerne wissen, was die Turnierschwemme des Spielers Alter Mann soll.
Kann mich mal jemand aufklären, ich finde das albern. Er hat fast 500 Turniere mit unmöglichen Zeiten ausgeschrieben, dadurch gehen eigene Turniere unter, verschwinden in der Menge.

6. November 2013, 09:51:32
gogul 
Hallo, nach längerer Abwesenheit von der Seite stelle ich fest, dass ich immer noch als Übersetzer der Seite registriert bin. Ich vertreib eh manchmal Zeit mit Übersetzungsarbeiten, so kann ich das hin und wieder auch hier tun. Bitte notieren, dies ist eine beiläufige Tätigkeit und ich nehme mir kaum Zeit um komplette Spielregeln ins Deutsche zu übertragen, dazu fehlt mir die Zeit. Das Übersetzungstool ist modulartig aufgebaut, es erfordert eine kleine Akribie. Ein paar Einträge stehen schief, und ich geh nicht die ganze Seite durch um diese zu finden und zu korrigieren. Mit allfälligen Helvetismen müsst ihr leben, ätsch, jedoch grammatikalische, orthographische und logische Probleme nehme ich gerne zur Kenntnis, wie auch "Lücken", also plötzliche englische Einschübe, welche noch zu übersetzen sind. Hinter dem Link "Sprachen" findet sich der Link "Übersetzer": Die "kurzen EInträge" schiebe ich vermutlich im Verlauf der nächsten Monate auf über 99%. Es sei denn Fencer entwickelt komplett neue Sektionen für Brainking. lg

30. September 2013, 22:45:13
DOKO 
Emne: Re:
toedder:
Vielen Dank noch mal, jetzt ist die Sache erledigt. Ich konnte mir schon denken, dass der öfters Ärger macht, nachdem er meine ganzen lebenden Steine als tot angeklickt hat.

Und was das Go- Spiel angeht, die Regeln sind ziemlich einfach, nur das Spiel selbst ist extrem kompliziert.
Laut Experten- Meinung soll es das schwerste Spiel der Welt sein, dagegen wirkt Schach schon fast wie ein Kinderspiel.

30. September 2013, 12:56:39
toedder 
Ach ja: ich mag schon 20 Go-Spiele haben, aber wenn du dir die näher anschaust, wirst du sehen, dass ich NULL Ahnung von Go habe ;) D.h. ich könnte dir jetzt noch nichtmal grob die Regeln erklären, ohne Hilfe anzuschauen, und dort abzuschreiben.

Das Problem das du jetzt hattest, scheint aber häufiger vorzukommen, auch gerade mit deinem Gegner. Fencer meinte, er sei bekannt dafür.

30. September 2013, 12:48:10
toedder 
Okay, du solltest beide Spiele gewonnen haben! :)

30. September 2013, 00:08:28
DOKO 
Emne: Re:
toedder:
Vielen Dank
Es handelt sich mittlerweile um 2 Spiele, beide Go 9x9

Im Spiel 5807314 hat er schon mehrere Male die toten Steine abgelehnt, dadurch geht das Spiel immer weiter, das ist wie eine Schleife. Dieses Theater geht seit ca. Ende August.

Im Spiel 5839032 hat er im 50.Zug meine lebenden Steine als tot angeklickt. Das ist auch der Grund, warum ich jetzt denke, dass er das ganze mit Absicht macht. Dieses Problem habe ich seit Freitag!

Ich denke, du verstehst mein Dilemma, da du ja auch schon über 20 Go- Spiele beendet hast. Man muss sich leider bei der Abrechnung auf die Fairniss seines Gegners verlassen und wenn die nicht da ist, ist das ganze ein Dilemma.

Jedenfalls vielen Dank im vorraus, weil das ganze hängt mir mittlerweile wie ein Mühlstein an.

Gruss Mark

29. September 2013, 20:27:09
toedder 
Oder gib mir wenigstens den Link zum Spiel, damit ich mir den nicht heraus suchen muss. :)

29. September 2013, 14:42:16
toedder 
Emne: Re:
DOKO: Ja natürlich helfe ich dir. Schreib mir einfach (auf deutsch) einen kurzen aber prägnanten Text, in dem du sagst um welches Spiel es sich handelt, was du gemacht hast, was dein Gegner gemacht hat, und was du als Aktion von Fencer erwartest. Das reicht ja in 2 Sätzen. Ich übersetze ihn dir, und dann schicke ich ihn von mir aus sogar an Fencer.

28. September 2013, 22:09:41
DOKO 
Emne: Re:
toedder:
Tut mir leid, wenn du das so empfindest, aber genau vor einem Text wie deinem habe ich ganz grosse Angst gehabt!
Das, was diese Person macht, ist eine grobe Unsportlichkeit. Bei Kingchess hatte ich mal eine ähnliche Situation und innerhalb von 2 Tagen hat der Forumverantwortliche den Betreiber informiert, der hat mir den Sieg zugesprochen und der unfaire Spieler bekam noch eine Verwarnung. Das ist vorbildlich.
Hier bin ich das Opfer, werde als der böse hingestellt, während der eigentliche Täter munter weitermacht. Das ist traurig.

Ich mache es jetzt kurz: Ich habe in meinem Posting von gestern schon geschrieben, dass er es mit Absicht macht. Deswegen hat es keinen Sinn, ihm was zu schreiben.
Deswegen meine Frage: Hilfst du mir oder nicht? Wirst du Filip Rachunek oder wer auch immer dafür verantwortlich ist informieren oder nicht.
Ich möchte nur meine Siege haben!
Wenn ja, dann hoffe ich, dass ich in den nächsten Tagen 2 Siege mehr in meiner Go- Statistik habe und die Sache ist erledigt.
Wenn nein, dann werde ich daraus meine Konsequenzen ziehen.
So oder so, ich werde hier nicht mit dir oder jemand anderen darüber diskutieren.

Ich hoffe, ich bekomme eine Antwort von dir!

Mit freundlichen Grüßen
Mark

28. September 2013, 14:03:21
toedder 
Warum schreibst du ihm auf Deutsch, wenn dir hier im Forum die englische Übersetzung angeboten wurde? Wenn du hier eine Nachricht postest, die du gerne auf englisch übersetzt haben möchtest, findet sich bestimmt jemand, der dir hilft. Wenn du aber direkt diesen Ton anschlägst, und implizierst, dass hier irgendjemand auf diesem Board (oder ich als Moderator), dir etwas schuldig ist, dann hat man weniger Lust, zu helfen.

"Kann mir das hier mal jemand auf Englisch übersetzen" gefolgt von "er reagiert nicht, kann sich vielleicht jemand an den Besitzer von Brainking wenden" hätte mehr Aussicht auf Erfolg als "Ich bestehe hier und jetzt darauf, dass [XYZ]".

Und das mit dem "Offiziellen" - ich habe nichts davon, dass ich Moderator bin, und meine Aufgabe besteht nur daraus, darauf zu achten, dass auf diesem Brett hier die Seitenregeln eingehalten werden. Vermittler spielen gehört nicht dazu. Das heißt nicht, dass ich nicht grundsätzlich bereit bin, zu helfen. Aber nur dann, wenn man mich höflich bittet, und bestimmt nicht, wenn man mit den Füßen stampft und sich aufführt als wäre das hier die Hotline der Telekom...

"Ich will nur Hilfe, bitte schreibt mir keine Texte" - das Übersetzen deiner Texte ist keine Hilfe?

Ich hatte zu diversen Zeitpunkten gut über 600 Spiele, das mit dem Deaktivieren habe ich trotzdem nicht verstanden. Also kein Grund, derart arrogant zu werden.

Zusammenfassend: wenn du einen kurzen Text verfasst, übersetzt ihn dir bestimmt gerne jemand auf Englisch (wie weiter unten geschehen). Und schickt ihn vielleicht sogar für dich an Fencer. Wenn du aber gar nicht darum bittest, sondern gleich herummeckerst, dann passiert wahrscheinlich gar nichts.

28. September 2013, 04:17:05
DOKO 
Emne: Re: Tote Steine im Go
Leider muss ich jetzt doch noch mal was schreiben. Ich habe jetzt den Beweis dafür,dass thisbeme das ganze mit Absicht macht. In einer anderen Go- Partie hat er jetzt meine ganzen lebenden Steine als tot angeklickt. Das ist leider möglich, weil das das Go- Spiel leider schlecht programmiert ist.
Wie auch immer, ich bestehe hier und jetzt darauf, dass diese Person von einem Offiziellen zur Ordnung gerufen wird! Ich bin hier seit Jahren zahlender Kunde, er ist Bauer und zahlt nichts. Ausserdem schreibe ich ständig Turniere aus und halte dadurch auch Brainking am Leben. Also ist es ja wohl nicht zu viel verlangt, mir mal zu helfen.
Ich würde mich freuen, wenn ich nicht weiter ignoriert werden würde.

PS: Ich habe ihm jetzt 2 Nachrichten auf Deutsch geschrieben, er hat darauf nicht reagiert. Aber da er es sowieso mit Absicht macht, hat das wahrscheinlich sowieso keinen Sinn!

21. September 2013, 22:57:43
DOKO 
Emne: Re: Tote Steine im Go
Tilpasset af DOKO (21. September 2013, 23:08:23)
Dackelhasser:
Weisst du, was ich nicht verstehe, statt dieses Textes hättest du doch mal an ihn schreiben können. Die viele Zeit, die du geopfert hast, um mir diese ganze Dinge zu schreiben, war völlig sinnlos.
Und noch eins, ich werde bestimmt nicht aufgeben, dass will er doch. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass jemand so blöd ist und nicht merkt, dass sich die gleiche Aktion immer wiederholt. Ich habe das Spiel zurecht gewonnen und ich will den Sieg.
Es ist eben schade, dass es hier keinen Moderator gibt, der einem hilft.
Ich will nur Hilfe, bitte schreibt mir hier keine Texte.
PS: Das war mein allerletzter Text zu dem Thema, ich werde hier auf keinen Text mehr reagieren, dadurch steigt nur mein Blutdruck.
Wer mir nicht helfen will, hat auch kein Recht, aus meiner Notsituation ein Diskussionsthema zu machen.

PPS: Ich habe gerade in dein Profil geschaut, du hast aktuell 10 Spiele zu laufen und glaubst wirklich zu verstehen, warum ich den Textkasten deaktiviert habe. Glaube mir, du liegst völlig falsch, denn meine Gründe, den Textkasten zu deaktivieren sind ganz andere als du vermutest. Diese Gründe versteht man aber nur, wenn man nicht nur 10 Spiele gleichzeitig zu laufen hat.
So, dass war jetzt aber wirklich das letzte zu dem Thema!

21. September 2013, 08:17:59
Dackelhasser 
Emne: Re: Tote Steine im Go
DOKO:

Tja, wenn du dir selbst nicht helfen willst, macht es wohl kein anderer. Dann gebe das Spiel halt auf und setze den Gegner auf die Sperrliste. Dann passiert das in Zukunft nicht mehr.

Es ist mir bisher ganz selten passiert, dass ich dumme Bemerkungen erhalten habe.
Wenn überhaupt, hat jemand "Hallo" bei einem Zug dazugeschrieben. Kein Grund, sich abzukapseln.

PS: Klar kann ich auch Russisch lesen, wenn ich will, nur, wozu? Und mit Hilfe des Google-Übersetzers verstehe ich sogar Suaheli.
DDR ? Hab ich schon mal gehört? Da war doch mal was in Grauen Vorzeiten, dass so hieß.

20. September 2013, 20:51:00
DOKO 
Emne: Re: Tote Steine im Go
Tilpasset af DOKO (20. September 2013, 21:22:09)
Dackelhasser:
Nee, lass mal, dass das deaktiviert ist, hat seinen Grund ...und es bleibt auch deaktiviert.
Ich denke sowieso, dass er das mit Absicht macht, denn man sieht doch in der Zugliste, dass das ganze schon mehrere Male passiert ist.
Es ist eben schade, dass einem keiner hilft, ich dachte, dafür ist das Forum da, jedenfalls werde ich hier in Zukunft nicht mehr um Hilfe bitten.
Diese Situation erinnert mich an eine Liedstelle aus einem Lied der "Münchener Freiheit". Sie geht ungefähr so: " ...und einer liegt im Dreck und alle sehen weg..."
Ich will damit sagen, was ist so schlimm daran, mal einen Satz auf Englisch an den Mann zu schreiben. Ich kann nunmal kein Englisch, ich komme aus der DDR und hatte kein Englisch. Dafür kann ich Russisch lesen, guck mal in die Turnierliste, ich verstehe die russischen Turnierbezeichnungen, du auch?

PS: Er hat gerade zum sechsten mal die toten Steine abgelehnt, ich bin mal gespannt, wie lange das noch so weitergeht.

20. September 2013, 10:07:16
Dackelhasser 
Emne: Re: Tote Steine im Go
DOKO:

Wenn du in deinen Spielen die Möglichkeit aktivieren würdest, Mitteilungen an andere Spieler zu verschicken und zu erhalten, könntest du das eigentlich selbst machen.

Der englische Ausdruck lautet: Please accept the dead stones on a1.....otherwise we play this game for the next 10 or 20 years

9. September 2013, 21:59:29
DOKO 
Emne: Re: Tote Steine im Go
Er hat es schon wieder getan!
Kann bitte jemand auf englisch Spieler thisbeme mitteilen, dass im Spiel 5807314 seine Steine auf a1,c1,f1,f2,f3,f4,d3 und j3 tot sind und er das Spiel verloren hat.
Er soll endlich die toten Steine akzeptieren, ansonsten spielen wir noch in 10 oder auch in 20 Jahren an dieser Partie.

5. September 2013, 03:01:07
DOKO 
Emne: Tote Steine im Go
Kann bitte jemand, der der englischen Sprache mächtig ist und etwas vom Go versteht, den Spieler thisbeme mal darauf hinweisen, dass er endlich in seinem Spiel gegen mich die toten Steine akzeptiert.
Ich habe die Nase voll von dem Spielchen, ich dachte, er merkt es selbst, aber nach sieben oder acht mal Ablehnung der toten Steine reicht es mir jetzt. Es handelt sich um ein 9x9 Spiel, Nummer weiss ich jetzt nicht, ist aber sicher leicht rauszukriegen.
Vielen Dank im Vorraus!

1. August 2013, 01:26:31
DOKO 
Emne: Re:
rod03801:
Ja, ich weiss, man kann auch bei den Turnieren direkt Spieler ausschliessen, habe ich aber bisher nicht gemacht.
Ich habe jetzt erst mal die maximale Spieleranzahl um 2 erhöht, dadurch entsteht eine gewisse Toleranz.

1. August 2013, 01:12:23
rod03801 
Emne: Re:
DOKO: Bitte denken Sie daran, dass Sie zum Profil einer Person zu gehen und dort ist ein Kasten Sie wählen, um es unmöglich machen, für diese Person, um Ihren Turnieren mitmachen.

Es tut mir leid, wenn dies keinen Sinn macht. Ich bin mit Google Translate.

<< <   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   > >>
Dato og klokkeslæt
Venner online
Favoritborde
Sammenslutninger
Dagens tip
Copyright © 2002 - 2018 Filip Rachunek, all rights reserved.
Tilbage til toppen